Erwerbslosentagung 2024

Armut in den Medien – Zwischen Fake News und Gegenöffentlichkeit
Tagung für Erwerbslose und Armutsbetroffene

Die Zahl der Fake News hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Zusammen mit Verschwörungstheorien und dem Rechtsruck gefährden sie die Demokratie. Politik, Medien, Forschung, jede und jeder einzelne von uns ist gefordert, Fakes Fakten entgegenzusetzen, gerade beim Thema Erwerbslosigkeit und Armut, damit Betroffene nicht in ein falsches Licht, sondern ihre wirklichen Themen und Probleme in die Wahrnehmung der Allgemeinheit gerückt werden.

Das vollständige Programm mit der Möglichkeit zur Anmeldung findet sich auf den Seiten der evangelischen Akademie Bad Boll.